Willkommen

  • Hunde als Co-Trainer in Führungs
    Vielen Dank für Ihr Interesse an der Fortbildung zum Therapeuten für tiergestützte Therapie!

    Die vom Ausbildungszentrum NRW angebotene Fortbildung hat zum Ziel die Bedürfnisse der jeweils betroffenen Menschen mit denen des therapeutisch tätig werdenden Mensch-Hund-Teams zu vereinen.

     

  • Hunde als Co-Trainer in Führungs
    Es wird pädagogisches, kynologisches, medizinisches, psychologisches, organisatorisches und juristisches Basiswissen vermittelt, um einen größtmöglichen therapeutischen Erfolg zu erzielen und dabei gleichzeitig die Bedürfnisse aller Beteiligten – auch der Hunde! – zu berücksichtigen.
  • Hunde als Co-Trainer in Führungs
    Dabei werden die Teilnehmer qualifiziert, ihren Hund richtig einzuschätzen und die Kenntnisse zu erlangen, die sie benötigen um sie auf die therapeutische Arbeit vorzubereiten. Hierbei ist es uns besonders wichtig, dass der Hund nicht instrumentalisiert wird, sondern seine Fähigkeiten und Grenzen erkannt und beachtet werden. Zudem werden die Grundkenntnisse der verschiedenen Krankheitsbilder von Menschen und die unterschiedlichen Einsatzbereiche aufgezeigt in denen therapeutisch gearbeitet werden kann.
  • 1
  • 2
  • 3

Tiergestützte Therapie Ausbildungszentrum NRW

Sandra Foltin
Dorstener Str. 525
46119 Oberhausen

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Impressum | Kontaktformular |

Anerkannt als besonders förderungswürdig
durch den

Wir
unterstützen